• Konzepterstellung, Projektierung, Planung, Ausführung, Überprüfung, Vermessung und Abnahme von abhörgeschützten und abhörsicheren Räumlichkeiten sowie Gebäuden mit
    erhöhtem Schutzbedarf wie Rechenzentren, Entwicklungs- und Laborbereiche, Konferenzräume etc.
  • Einbau von Detektionsequipment gegen Lauschangriffe per Laserstrahl
  • Akustische und elektromagnetische Transmissionsmessungen
  • Abnahme und regelmäßige Überprüfung der akustischen und elektromagnetischen Mindestanforderungen Ihrer abhörgeschützten Räumlichkeiten